vorbeugender brandschutz

Flucht- und Rettungswegpläne

Flucht- und Rettungswege retten Leben. Sie erhalten insbesondere im Gefahrenfall, wenn ein zügiges Verlassen des Gebäudes nötig ist, besondere Bedeutung. Daher müssen Flucht- und Rettungswege einerseits die bauordnungsrechtlichen Mindeststandards erfüllen, andererseits auch teils weiterführende Anforderungen, z.B. nach den Vorgaben des Arbeitsschutzes.

Auch im Rahmen von Konzepten in der Veranstaltungssicherheit kommt den Flucht- und Rettungswegen besondere Bedeutung zu. Für eine schnelle Orientierung im Gebäude über die vorhandenen Fluchtwege und Notausgänge stellen die Flucht- und Rettungswegpläne ein unverzichtbares Element des organisatorischen Brandschutzes dar.

Wir erstellen Flucht- und Rettungswegpläne nach DIN ISO 23601 bzw. ASR A 1.3 und ArbStättV für Objekte und Einrichtungen sowie im Zusammenhang mit Sicherheitskonzepten für Veranstaltungen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Katrin Mendler-Wittenbecher
Teamleiterin Vorbeugender Brandschutz
Telefon 0341/24106427

Katrin Mendler-Wittenbecher

Sie wünschen Informationen zum Vorbeugenden Brandschutz?

Rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie uns!

Kontakt aufnehmen