kommunale gefahrenabwehr

Kommunales Gefahrenabwehrmanagement auf Ebene der Städte und Gemeinden

Die Gemeinden bilden die Grundlage der kommunalen Gefahrenabwehr. Dabei orientiert sich die gemeindliche Gefahrenabwehrplanung sowohl an potenziellen Schadensereignissen, die in Ihrer Gemeinde wirken können, als auch an Objekten, die sich aus Ihrer Risikoanalyse als besonders gefährdet oder gefährdend herausstellen. Grundlagen dafür bilden Risiko- und Gefährdungsanalysen. Ein wichtiges Element des kommunalen Gefahrenabwehrmanagements ist die risikobasierte Brandschutzbedarfsplanung zur Feststellung der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr. In Ergänzung dazu können Löschwasserkonzepte die Gefahrenabwehrplanung auf der Ebene der Gemeinde komplettieren. Unser ganzheitlicher Ansatz ermöglicht Ihnen, Ihr gesamtes Gefahrenabwehrmanagement strategisch auszurichten und nachhaltig zu unterhalten.

Ihr Ansprechpartner:

Eric Siemer
Teamleiter Kommunale Gefahrenabwehr
Telefon 0341/24106427

Sie wünschen Informationen über Kommunale Gefahrenabwehr?

Rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie uns!

Kontakt aufnehmen