Veranstaltungssicherheit
Startseite>Leistungen>Veranstaltungssicherheit>Erstellung von ergänzenden Fachkonzepten

Erstellung von ergänzenden Fachkonzepten

Die Dimensionierung des Sanitätsdienstes für Veranstaltungen erfordert eine zielgerichtete Betrachtung verschiedener Einflussfaktoren. Die Ergebnisse werden hierbei in einem Sanitätskonzept zusammengefasst, welches gegebenenfalls direkt in das zu erstellende Sicherheitskonzept einfließt.

SiKonA übernimmt die Planung des für ihre Veranstaltung erforderlichen Sanitätsdienstes und erstellt die dafür erforderlichen Konzepte.

Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen kompetente Leistungserbringer im Sanitätsdienst.

Die durch uns erarbeiteten Brandschutzkonzepte bestehen aus den Teilbereichen des vorbeugenden Brandschutzes, inklusive der Planung eines Brandsicherheitswachdienstes für Ihre Veranstaltung(en), sowie des abwehrenden Brandschutzes als Teilbereich der Gefahrenabwehrplanung.

Der Einsatz eines Brandsicherheitswachdienstes ist unter anderem für Versammlungsstätten, Events und Veranstaltungen mit Großbühne in vielen Bundesländern gesetzlich geregelt. Für die Bestimmung des erforderlichen Umfanges, stehen jedoch relativ wenig Hilfsmittel zur Verfügung.

SiKonA plant den für Ihre Veranstaltung erforderlichen Brandsicherheitswachdienst und erstellt die dafür erforderlichen Konzepte.

Auf Wunsch vermitteln wir den Kontakt zu Ihrer örtlichen Feuerwehr.

Ihr Ansprechpartner:

Florian Jäckel
Teamleiter Veranstaltungssicherheit
Telefon 0341/24106427

Florian Jäckel Teamleiter Veranstaltungssicherheit

Sie wünschen Informationen zur Veranstaltungssicherheit?

Rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie uns!

Kontakt aufnehmen