kommunale gefahrenabwehr

Einsatzpläne für besondere Ereignisse

Für eine effiziente Gefahrenabwehr bedürfen Ereignisse, die über die alltägliche Gefahrenabwehr hinausgehen, einer besonderen Vorausplanung. Einsatzpläne dieser Art enthalten ereignisspezifische Führungsorganisationen sowie einsatztaktische Festlegungen zur Aufteilung von Einsatzabschnitten, Ort und Einrichtung einer örtlichen Einsatzleitung sowie dem strategischen Zum-Einsatz-Bringen der personellen und materiellen Ressourcen Ihrer Gemeinde und Gemeindefeuerwehr. So können Sie sich bestens auf Unwetterlagen, langanhaltende, flächendeckende Stromausfälle, Hochwasserlagen, u.v.m. vorbereiten. Ein Vorteil entsprechender Pläne liegt dabei darin, dass die wichtigsten gemeindlichen Akteure zur Ereignisbewältigung (z.B. die Sachbereiche Ordnung, Umwelt, Bau und Verkehr) bereits im Vorfeld in die Ereignisplanung mit einbezogen werden können und somit Ihre Kommunikationsstrukturen im Einsatzfall bereits festgelegt sind.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen eine individuelle Bedarfsermittlung; sprechen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner:

Eric Siemer
Teamleiter Kommunale Gefahrenabwehr
Telefon 0341/24106427

Sie wünschen Informationen über Kommunale Gefahrenabwehr?

Rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie uns!

Kontakt aufnehmen